Sprechzeiten

Sprechstunde nur nach vorheriger telefon­ischer Voranmeldung (07131/ 12311-22)

Montag
8.00-12.00 Uhr,   15.00-18.00 Uhr

Dienstag
9.30-12.00 Uhr,   15.00-18.00 Uhr

Mittwoch
9.30-13.00 Uhr

Donnerstag
9.30-12.00 Uhr,   15.00-18.00 Uhr

Freitag
9.30-13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung für längere Gespräche (z.B. reisemedizinische Beratung) oder aufwändige Untersuchungen

Telefonsprechstunde Montag bis Freitag nach der Sprechstunde. Bitte geben Sie uns hierzu eine Telefonnummer, unter der Sie erreichbar sind.

Informationen zum Coronavirus

Aktuelles

Ab 1.4.2020 wird die offene Sprechstunde aufgrund der Corona-Pandemie in eine Bestellsprechstunde (telef. Voranmeldung erforderlich) umgestellt.

Ab 1.4.2020 ist aufgrund der Corona-Pandemie der Praxisbetrieb nur unter Auflagen gestattet. Bis auf Weiteres ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen in der Praxis einzuhalten. Begleitpersonen können nur in begründeten Fällen die Praxis betreten.

Patienten, die Anzeichen einer Erkältungskrankheit (Husten, Halsschmerzen, Fieber, Atemnot, Störung des Geruchssinnes oder Geschmackssinnes) haben, melden sich bitte vor Betreten der Praxis grundsätzlich telefonisch. Unter 07131 1231122

Wir empfehlen das Tragen eines Mundschutzes (NICHT Atemmaske FFP2/FFP3), alternativ können auch ein Halstuch oder ein Schal zur Bedeckung des Mundes getragen werden.

Das postalische Zuschicken von bestellten Rezepten / Überweisungen ist grundsätzlich möglich, wenn Sie uns Briefmarken oder frankierte Rückumschläge zur Verfügung stellen. Wir benötigen auch für Bestellung von Rezepten oder Überweisungen unverändert einmal im Quartal die Gesundheitskarte.

Innere- & Allgemeinmediziner
in Heilbronn auf jameda
06/2017

Praxis Frankenbach

Wir freuen uns, die Sprechstundentätigkeit ab Montag, 14.1.2019, in den frisch renovierten Räumen der Hausarztpraxis Frankenbach im Riedweg 11, 74078 Heilbronn (vormals Dr. Andreas Wößner), fortzuführen.

Der Praxisbetrieb in der Siebennussbaumstraße 41, 74076 Heilbronn, wurde Ende 2018 eingestellt.

Erkältungskrankheit, Virusgrippe oder Coronavirus?

WICHTIG: Wenn Sie Beschwerden wie z. B. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen  Gliederschmerzen oder Fieber haben, ist es (trotz Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland) momentan sehr wahrscheinlich, dass Sie an einer Erkältungskrankheit oder Virusgrippe leiden. Wenn Sie Beschwerden haben, gehen Sie bitte nicht direkt in unsere Praxis, sondern telefonieren (HN/123112, faxen (HN / 1231124) oder mailen (info (at) hausarztpraxis-frankenbach.de) zunächst, um das weitere Vorgehen abzustimmen (außerhalb unserer Öffnungszeiten: Tel. 116 117).

Wer innerhalb von 14 Tagen nach Reisen in Risikogebiete, in denen Infektionen mit dem Coronavirus vorgekommen sind, Fieber, Husten oder Atemnot entwickelt oder Kontakt hatte mit Personen, die in diesen Infektionsgebieten gewesen sind, oder eine Infektion mit dem Coronavirus haben, sollte sich zunächst telefonisch unter 07131 – 4933333 (täglich zwischen 8.00 und 22.00 Uhr) informieren, was im konkreten Verdachtsfall zu tun ist.

Bitte begeben Sie sich nicht auf bloßen Verdacht hin in die Notaufnahme Ihres örtlichen Krankenhauses oder in Ihre Hausarztpraxis!